China

...über Thailand, über Deutschland oder über irgendwas
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 4145
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1167 Mal
Danksagung erhalten: 1736 Mal
Kontaktdaten:

China

#1

Beitrag von Hancock »

https://www.n-tv.de/politik/China-erkla ... 23254.html

DDR 2.0
Von solchen Sachen wie unbegrenzte Kontrolle der Bewohner, Propaganda und prakisch komplette Abschottung gegen Informationen von außerhalb hat Mielke nur geträumt! :kopfhau:
Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3670
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal

Re: China

#2

Beitrag von phimax »

Hatte ich schon geschrieben, das Virus wird politisch.

Der Iran lehnte zuerst westliche Impfstoffe ab (besonders Pfizer), aktuell wohl nur noch Amerikanische, AstraZeneca und Sputnik werden verimpft.

Man könnte auf den Gedanken kommen, das die US-Außenpolitik (Iran, China etc.) der letzten vier Jahren einen Teil zu der Situation beigetragen hat.

Selbst hier in der EU wurden Impfstoffe aus bestimmten Staaten eher ignoriert resp. wurde ihnen mangelnde Wirksamkeit u.a.m. unterstellt. Jetzt wo die heimische Produktion nicht die versprochen Mengen liefern kann (und die Bevölkerung zusehends nervös wird), werden die verschämten Impfstoffe in Betracht gezogen - wenn das nicht ebenfalls eine politische Dimension hat, dann weiß ich auch nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor phimax für den Beitrag:
Lukchang (11.02.2021 10:06)
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.
Antworten