Corona-Virus in Thailand

...alles rund um das Land des Lächelns
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Beiträge: 1870
Registriert: 03.06.2010 16:45
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Corona-Virus in Thailand

#141

Beitrag von DisainaM »

600 EUR ist ok, 350 EUR sind emirates Preise, das kann man bei solchen Aktionen nicht erwarten,

ausserdem sind die Kosten im steigen begriffen, je mehr Airlines vom Markt verschwinden.

Bild

cola schafft uns facebook vom Hals, und sozale Netzwerke ohne Personalausweis, nicht mehr zum posten freigegeben,

man will kontrollieren, Hass, nicht hilfreiche Informationen,

Thailands Presse berichtet vom Video ASEAN Summit,

und dabei ausschliesslich nur, was der th Premierminister sagte und vorschlug,

die Stimmen der Anderen ?

da muss man schon in der Presse der dortigen Länder schaun,

Kambodscha drängt auf schnelle Grenzöffnung zu Thailand, Thailands Airport ist der Hub der Nachbarstaaten,
die somit vom Tourismus abgeschnitten sind.

Benutzeravatar

Maenamstefan
Member+
Beiträge: 2373
Registriert: 03.06.2010 18:42
Wohnort: Berlin-Schöneberg
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 574 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Thailand

#142

Beitrag von Maenamstefan »

DisainaM hat geschrieben:
30.06.2020 07:08

cola schafft uns facebook vom Hals, und sozale Netzwerke ohne Personalausweis, nicht mehr zum posten freigegeben...
Deine Phantasien sind atemberaubend ;-D
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst. (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 3979
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1062 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Thailand

#143

Beitrag von Hancock »

Die zweite Welle würde wohl heftiger: :eyeroll:

https://thailandtip.info/2020/07/14/es- ... -top-arzt/


:cov19

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3532
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 483 Mal

Re: Corona-Virus in Thailand

#144

Beitrag von phimax »

Der Ausnahmezustand soll bis Ende August verlängert werden.
Und es wird auch versucht bedenken zu zerstreuen:

Er bestand darauf, dass die vorgeschlagene Verlängerung trotz aufkommender Kundgebungen nicht politisch sei.
Um die Sorgen zu lindern, würde das Komitee vorschlagen, § 9 Abs. 2 des Notstandsdekrets nicht zur Kontrolle politischer Versammlungen zu verwenden, sagte Gen Natthaphol.


Ja nee, is' klar...
Quelle
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3532
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 483 Mal

Re: Corona-Virus in Thailand

#145

Beitrag von phimax »

Gerade beim Nachbarn gelesen.
Sieht wirklich nicht so gut aus für Thailand.
https://www.nzz.ch/amp/wirtschaft/thail ... ld.1566828
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

tom
Member+
Beiträge: 928
Registriert: 13.06.2010 22:11
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Thailand

#146

Beitrag von tom »

phimax hat geschrieben:Sieht wirklich nicht so gut aus für Thailand.
Da meine Frau und ich wegen Kurzarbeit aktuell und bis auf weiteres beide nur 80% unseres üblichen Gehalts erhalten, wäre es schön wenn es anders wäre... aber ohne unsere Unterstützung aus der Schweiz ginge es bei unserer Familie in Thailand nun nicht mehr. Schwiegereltern sind pensioniert, die beiden ältesten Söhne haben im letzten Jahr ihre sehr gute Ausbildung an der Universität abgeschlossen. Sie begannen gerade gute Jobs, dann kam Corona... nun arbeiten sie seit Monaten weder auf dem was sie gelernt haben noch was sie eigentlich tun möchten, aber wenigstens kommt ein wenig was an Geld rein. Aber natürlich bei weitem nicht das, was nach der (nicht billigen) Ausbildung möglich wäre. Und so geht es gerade vielen...

Gruss Tom

Benutzeravatar

tom
Member+
Beiträge: 928
Registriert: 13.06.2010 22:11
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Thailand

#147

Beitrag von tom »

Dies sind traurige Worte aus Thailand... und ja, sie haben ihre Berechtigung. Auch wenn man sich von Tourismus vielleicht gestört fühlt in seinem eigenen Leben.
Viele Leute sagen dass wir nicht wegen Covid sterben werden. Aber wir werden sterben weil wir nichts mehr zu essen haben.
Ta Sasiwinom
Den ganzen Bericht gibt es hier:

https://www.theguardian.com/world/2020/ ... st-islands

Gruss Tom

Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 3979
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1062 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Thailand

#148

Beitrag von Hancock »

Das ist eine Wahl wie zwischen Pest und Cholera... :ohoh:

Benutzeravatar

tom
Member+
Beiträge: 928
Registriert: 13.06.2010 22:11
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Thailand

#149

Beitrag von tom »

Hancock hat geschrieben:
28.07.2020 21:52
Das ist eine Wahl wie zwischen Pest und Cholera... :ohoh:
Ja... wobei ich finde, und immerhin arbeite ich in diesem Bereich, dass der Massentourismus in Thailand sich in ungefähr 10% der Destinationen abspielt. Und dies primär nicht schlecht sein muss. Natürlich, jemand der keinen Massentourismus will, wird sich daran stören. Aber anderweitig gibt es sehr sehr viele Orte für Touristen ausserhalb dessen... Und gelenkter Massentourismus ist sowieso besser. Doch ich bin mir nicht sicher, dass Thailand da in die richtige Richtung geht. Sind wir ehrlich, inzwischen weiss jeder dass Covid-19 uns noch sicher 1-2 Jahre begleiten wird. So lange kann auch Thailand sich nicht einschliessen.

Gruss Tom

Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 3979
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1062 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus in Thailand

#150

Beitrag von Hancock »

Ja, aber wenn man sich öffnet, und es kommt in kurzer Zeit zu einem massenhaften Ausbruch, hat es sich wieder mit Tourismus. Und dann hat man Pest und Cholera! Zudem wollen viele Thais aktuell auch keine Fremden im Land. Habe heute auf FB ein Video gesehen. Da geht ein Farang in einen Open-Air-Laden in Bangkok. Schnell war jemand da und hat ihn höflich aber bestimmt wieder rausgeschickt. Dabei war es egal, ob Touri oder Expat. Der Herr lebt dort! - In Deutschland würde man es wohl Rassismus nennen...
https://www.facebook.com/watch/?v=303516947370087

Ich gehe fast von einem Worst-Case-Szenario aus: Fernreisen sind erst wieder mit einem funktionierenden Impfschutz möglich. Und das kann dauern.

Antworten