Android

und andere Männerspielzeuge
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3277
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal

Android

#1

Beitrag von phimax » 26.01.2014 14:01

Da ich hier gerade keinen passenden Thread gefunden habe, mache ich mal einen allgemeinen auf.

Habe mir doch wieder ein Android "Tamagochi" zugelegt.
Ionik TB8, welches out of box schon geroot war :cool:
Nett, es funktioniert sogar ohne bei Google angemeldet zu sein. Die Apps gibt's von 1Mobile, habe auch alle für mich notwendigen gefunden.

Nur beim Adblocker bin ich mir nicht sicher. Welchen benutzt ihr?
Adblock Plus ist ja in der Kritik, Adblock Edge habe ich für Android nicht gefunden.
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

hippo
Member+
Beiträge: 5284
Registriert: 03.06.2010 13:41
Wohnort: Berlin - Tempelhof
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 1258 Mal

Re: Android

#2

Beitrag von hippo » 26.01.2014 16:16

Adblock Plus ist ja in der Kritik
Warum? Weil sie etwas Werbung zugelassen haben?
Denn Adblock Plus lässt den Nutzern standardmäßig doch ein bisschen Werbung zukommen. Aber nur Anzeigen, die die Eyeo GmbH für gut befunden hat. "Acceptable Ads" heißt diese Option, "akzeptable Anzeigen". Nutzer können sie zwar ausschalten, aber wie es mit Optionen so ist: Nur wenige nutzen sie.
SZ

Ist also abschaltbar. Ich meine du kannst Adblockplus ruhig nehmen. Ich habe am PC jedenfalls absolut keine Probleme damit.
I'm not crazy. My reality is just different from yours.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3277
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal

Re: Android

#3

Beitrag von phimax » 03.02.2014 19:49

Adblock Plus funktioniert. Habe noch einen zweiten Blocker gefunden,
der aber nicht (mehr) im Playstore verzeichnet ist: AdAway

Kann mich täuschen, mir scheint die Blocker verlangsamen das ohnehin schon langsame surfen auf dem Tablett.
Vorteil ist allerdings, dass man bspw. Angry Bird ohne Webeunterbrechung spielen kann.

Die Blocker sind bei mir aber meist aus, da ich mir die Apps die ich nutze für ein paar Euro gekauft habe habe :cool:
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3277
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal

Re: Android

#4

Beitrag von phimax » 10.02.2014 10:17

Ohne Worte... :flop:

Bild
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3277
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal

Re: AW: Android

#5

Beitrag von phimax » 01.04.2014 23:18

In Deutschland ist der Verkauf ja untersagt. Habe mir deshalb ein Nokia X aus Thailand mitgebracht. Funktioniert prima ohne Google :-)

Gesendet von meinem Nokia_X mit Tapatalk
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3277
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal

Re: Android

#6

Beitrag von phimax » 24.10.2017 21:41

Google verdient ja sein (ganzes) Geld über Werbung. Daher möchte Google auch alles über seine Nutzer wissen. Zu diesem Thema gibt's ja unzählige Info's im Netz.

Aktuell scheint die neuste Version Google App bestimmte Dinge zu erzwingen:
OK Google und die Feed sind bei vielen wohl nicht mehr deaktivierbar.
Als Lösung bleibt oft nur, der App alle Rechte zu entziehen, was aber blöd ist, da die Funktionen weiterhin arbeiten und so den Akku leer saugen.

Ich bin bei der Suche OK Google zu deaktivieren fast verzweifelt und wollte schon resetten. Zu Glück fand ich einen Workaround, der bei mir half:
- Google App alle Rechte aktivieren
- App "deinstallieren", geht ja ohne Root nicht, aber man kann sie in den Werkszustand zurück setzen. Allerdings ist das wohl bei einigen Telefonen über die App-Verwaltung nicht möglich.
- also in den App Store gehen, die App suchen, hier funktioniert es dann
- schauen, ob die neue-alte App alle Rechte aktiviert hat
- nun OK Google und Feeds deaktivieren
- anschliessend der App alle Rechte entziehen
- die App nicht mehr updaten

Die (durchaus hilfreiche) Sprachsuche funktioniert weiterhin, wenn man das Icon direkt anklickt.
Bei mir (Moto G4 plus, Android 7) hält der Akku jetzt fast einen Tag länger und das (subjektive) Gefühl, das ständig mitgehört werden kann, ist auch wieder geringer geworden.

Diesen Workaround schrieb ich gestern in der App Bewertung, diese stand auch ein paar Stunden dort, heute mogen war sie gelöscht. Google mag es halt nicht so, wenn Tips sie am geldverdienen hindern... ;-D
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3277
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 412 Mal

Re: Android

#7

Beitrag von phimax » 28.02.2019 13:22

Falls noch nicht bekannt:

https://heise.de/-4295992

https://blog.trendmicro.com/trendlabs-s ... -pictures/

B.B. auch auf Smartphone von gefährdeten Personen nachschauen.
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Antworten