Auflockerung :-)

Musik, Bilder, Videos, TV-Tips
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3781

Beitrag von Prasat » 01.05.2019 22:53

Besser auf kaltem Boden hocken, als mit kalten Hoden bocken.

------------------------------------------------------

Versetz dich mal in meine Lage! Oder nein, warte! Ich will dich nicht überfordern!

------------------------------------------------------

Fass mal meine Hand an! Spürst du, wie kalt mich das lässt?

------------------------------------------------------

Ich hasse es, wenn ich abends im Bett liege, schlafen will und mein Gehirn einfach nicht die Fresse hält.

------------------------------------------------------

"Feuer den Ofen an!" - Ofen, Ofen, Ofen! "Neein, du sollst ihn anmachen!" - Hey Ofen, na? Du und ich?
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3782

Beitrag von Prasat » 02.05.2019 23:50

Hamburger-ohne-Gurke-Esser

Hähnchen-mit-Besteck-Esser

Frauenfussballfan

Flugzeuglandungsklatscher

Cabriogeschlossenfahrer

Verfallsdatum-Gucker

Schlaglochbremser

Geisterfahrerausweicher

FerreroKüsschen-Anbieter
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3783

Beitrag von Prasat » 05.05.2019 01:01

Große Geister sagen in wenigen Worten viel, kleine in vielen nichts. - Francois Duc de La Rochefoucauld

....................................................................

Die erfahrene Hausfrau lernt Skat. So kann sie ihren Mann bis ins hohe Alter reizen. - Robert Lembke

------------------------------------------------------------------

Die medizinische Forschung hat so enorme Fortschritte gemacht, dass es überhaupt keine gesunden Menschen mehr gibt. - Aldous Huxley

--------------------------------------------------------------------

Klein Fritzi:
„Mutti, weißt Du eigentlich, wieviel in so ’ner Zahnpastatube drin ist?“

Mutti, mittelmäßig interessiert:
„Nein, mein Liebling.“

Klein Fritzi stolz:
„Zweimal auf dem Sofa hin und zurück!“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3784

Beitrag von Prasat » 05.05.2019 22:28

Stoiber träumt nach einem schlechten Tag, er kommt in den Himmel, trifft auf Petrus und sagt:
"Ich kann nix, und keiner mag mich, was soll ich nur machen?"

Petrus:
"Willste Tote wiederbeleben?"

Stoiber:
"Nee!"

Petrus:
"Willste Totkranke heilen?"

Stoiber:
"Neee!"

Petrus:
"Willste übers Wasser gehen?"

Stoiber:
"Jaa, das ist was Tolles!!!"

Er wacht am Morgen auf und denkt:
"Was für’n scheiß Traum!"

Aber er will es doch mal probieren und fährt mit Badeklamotten zum Chiemsee. Erst ein Fuss aufs Wasser: Klappt. Zweiter Fuss aufs Wasser. Klappt. Er spaziert nun so über das Wasser. Da kommt ein Schwimmer vorbei und sagt:
"TACH HERR STOIBER! Schwimmen könnse also auch nich‘."

-------------------------------------------------------------------

Erste Vorlesung der Medizinstudenten im ersten Semester.

Prof:
„Meine Damen und Herren, zwei Dinge zeichnen einen guten Arzt aus.

Erstens: die Fähigkeit, Ekel zu überwinden.

Zweitens: messerscharfe Beobachtungsgabe.

Wir fangen heute mit der Ekelüberwindung an.“

Sprachs und tauchte seinen Finger in ein Glas mit ekeliger, stinkender, grün-gelber Flüssigkeit.

Er zieht den Finger wieder raus und leckt ihn zum Entsetzen der Studenten ab.

Er nimmt das Glas, geht zur ersten Sitzreihe und stellt es vor einem Stundenten auf den Tisch…

Der ziert sich eine Weile, taucht aber dann doch schließlich seinen Finger in das Glas und leckt ihn ab.

Meint der Prof:
„Ihren Ekel haben sie zwar überwunden, aber Ihre Beobachtungsgabe läßt doch sehr zu wünschen übrig.

Denn ich habe den Zeigefinger eingetaucht und den Mittelfinger abgeleckt…“

--------------------------------------------------------------------

Eva ist wieder mal total geil und will unbedingt, daß Adam sie zum x-ten Mal an diesem Tag befriedigt. Adam, total erschöpft, kriegt aber keinen mehr hoch und bittet Eva, ihn endlich in Ruhe zu lassen.

„Scheiße“, denkt sich Eva“, was mache ich nur?? Ich bin total geil, ich brauch’s unbedingt! Na ja, dann muß halt was anderes herhalten!“

So streift sie durch’s Paradies auf der Suche nach einem geeigneten Objekt, welches ihr Befriedigung verschaffen soll. Da sieht sie auf der Lichtung einen Dinosaurier friedlich grasen. Sie denkt sich:
„Wow, der hat bestimmt ein riesen Ding, den muß ich unbedingt haben!“

Sie schleicht sich von hinten ran, aber bevor sie ihn bespringen kann, bemerkt er sie und denkt sich:
„So ein Mist, schon wieder die geile Eva, bloß weg hier!“, und rennt, was seine Beine hergeben. Eva nimmt die Verfolgung auf, sie rennen und rennen und rennen und auf einmal fällt der Dino tot um, Diagnose Herzversagen!

„Scheiße“, denkt Eva wieder und begibt sich weiter auf Suche.

Da sieht sie einen Affen auf dem Baum und auch den würde sie nicht verschmähen. Im letzten Moment, bevor sie ihn richtig am Hintern packen und ihn vergewaltigen kann, reißt sich der Affe los und verschwindet in den Baumwipfeln, Eva hat nur noch ein Büschel Haare von seinem Fell in den Händen.

„Scheiße“, denkt sich Eva“, was mache ich denn jetzt?? Ich bin immer noch total geil, ich brauch’s jetzt unbedingt!“

In ihrer Verzweiflung kommt sie an einen See, schaut in das Wasser und sieht die Fische fröhlich herumschwimmen.

„Na ja“, denkt sie sich, „in der Not…warum nicht?“, greift ins Wasser, packt sich einen Fisch und besorgt es sich so richtig schön und heftig mit dem armen Fisch.

Und die Moral von der Geschichte??????

Wir wissen jetzt, warum die Dinosaurier ausgestorben sind, wir wissen jetzt auch, warum die Affen keine Haare mehr am Arsch haben, aber wir wissen NICHT, wie die Fische vorher gerochen haben……..
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3785

Beitrag von Prasat » 06.05.2019 21:55

Zettel an der Haustür:

Lieber Milchmann, wir sind im Urlaub!

Heute brauchen wir keine Milch.

Heute ist natürlich morgen, denn wir schreiben diesen Zettel gestern!

-------------------------------------------------------------------

Jemand kommt in die Hölle steht vorm Teufel und darf sich eine von drei Kammern aussuchen in die er gesteckt werden soll. In der ersten Kammer werden alle mit glühenden Eisen verbrannt – das sagt ihm nicht sehr zu. In der zweiten Kammer wird bloß noch fürchterlich ausgepeitscht – ist ihm immer noch zu hart. In der dritten Kammer schließlich stehen sämtliche Probanden bis zum Hals in der Scheiße und rauchen eine Zigarette. Ja, ruft der Kandidat erfreut, ich glaube das sagt mir zu. Ich nehme die dritte Kammer. Er stellt sich also zu den anderen bis zum Hals in die Scheiße und steckt sich eine an. Da kommt plötzlich ein kleines Teufelchen und sagt:
„Zigarettenpause ist zuende, alle wieder untertauchen“

-------------------------------------------------------------------

In einem kleinen Dorf hat ein junger Pfarrer sein Amt angetreten.

Auf einem seiner allmorgentlichen Spaziergänge trifft er die Bäuerin Hinterwald.

Sie kommen ins Gespräch.

Nach einer Weile erkundigt sich der junge Pfarrer in seiner studierten Sprache, wie es denn ihren Hühnern ginge.

Bäuerin Hinterwald, die sich in ihrer Sprachgewanntheit nicht lumpen lassen möchte, meint darauf:
„Wissen sie, Herr Pfarrer, mit der Legalität geht’s ganz gut, nur bei der Brutalität happert’s noch ein wenig!…“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3786

Beitrag von Prasat » 07.05.2019 20:50

Hat ein neues Eroscenter eröffnet. Wie man es sich so vorstellt, schön beleuchtet, Palmen vor der Tür. Ein elegant gekleideter Herr, graumeliert, denkt sich:
„Och, das sehe ich mir doch mal an.“

Er betritt das Etablissement und steht vor einem Fahrstuhl. Auch den betritt er und drückt den Knopf zur ersten Etage. Die Türe öffnet sich und vor sich erblickt er ein Schild: 1. Stock „Kühle Blondienen.“

„Oha“, denkt er sich und drückt den Knopf zur Zweiten. Schild:“Rassige Schwarzhaarige.“

„Ok“, aber sehen wir doch mal weiter. Im dritten Stock das Schild:“Exoten, machen alles.“

„Yoi, das wird ja immer besser“ Er drückt den Knopf zur vierten Etage. Die Türe öffnet sich und auch hier wieder ein Schild:“Willste nun Bumsen oder Fahrstuhl fahren?“

-------------------------------------------------------------------

Ein schon etwas älterer Millionär erzählt in seinem Club, er werde demnächst wieder heiraten, eine superhübsche 20jährige Blondine.

Als er gefragt wird, wie man mit 70 denn noch so eine junge Frau dazu bewegen könne, zu heiraten meint er:
„Ich habe ihr gesagt ich wäre 90.“ :lol:

-------------------------------------------------------------------

Wieviele Blondinen braucht man für einen Schokoladenkuchen?

Fünf! Eine macht den Teig und vier schälen die Smarties! :lecker:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3787

Beitrag von Prasat » 08.05.2019 23:29

„Macht Bundeswehr aggressiv?“

„Noch so’n blöden Spruch und du kriegst was auf’s Maul!!!“

--------------------------------------------------------------------

Warum schickt man keine Panzergrenadiere auf Telefonmasten?
Die versuchen immer, die Hubschrauber zu füttern…

-------------------------------------------------------------------

„Unser Bundesheer wird bald aussterben wie die Dinosaurier…“

„Wieso????“

„Naja, zu viele Panzer und zu wenig Hirn…“ :lol:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3788

Beitrag von Prasat » 09.05.2019 22:36

Multimedia – Jetzt gibt es Systemabstürze mit viel Grafik und Sound

-------------------------------------------------------------------

Bill Gates stirbt und kommt in den Himmel zu Gott. Er fragt Bill:
„Was hast Du denn auf Erden geleistet, mein Sohn?“

Darauf Bill:
„Erstens bin ich nicht Dein Sohn, und zweitens: RUNTER VON MEINEM STUHL!!!!!“

-------------------------------------------------------------------

Was ruft Bill Gates wenn seine Yacht untergeht?

F1! F1! F1!!!
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3789

Beitrag von Prasat » 11.05.2019 00:42

Bist du betrunken? Ne man, die Laterne hat mich was gefragt!

-------------------------------------------------------------------

Bist du zu Hause??? - Nee, ich laufe mit dem Haustelefon durch die Stadt.

-------------------------------------------------------------------

Als das Teleklingel phonte, treppte ich die Rannte runter und türte gegen die Bums!
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, nicht mehr Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1251 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3790

Beitrag von Prasat » 11.05.2019 21:39

Ein Priester und eine Nonne spielen Tischtennis. Der Priester ist etwas aus der Übung, und schon bald erwischt er den Ball nicht und schimpft:
„Scheiße, daneben!“-Die Nonne ermahnt den Popen, weil der liebe Gott das Schimpfen ja so gar nicht mag. Nach einer Weile jedoch entfährt es dem Popen nach einem mißlungenen Schmetterball wiederum „Scheiße, daneben!“ – Nun wird die Nonne aber sehr streng und verbittet sich diese gottlose Schimpferei. Der Priester nimmt sich auch zusammen, jedoch nach einem weiteren Fehlschlag entfährt es ihm wieder:
„Scheiße, daneben!“ – Daraufhin erhebt sich ein gewaltiges Gewitter, es stürmt und donnert, und schließlich wird die Nonne von einem Blitz getroffen. – Stimme von oben:
„Scheiße, daneben!“

-------------------------------------------------------------------

Am ersten Tag eines internationalen Managerseminars treffen sich die dreißig
Teilnehmer zu einem Allgemeinwissen-Test.
„Der Modus ist einfach“, erklärt der Seminarleiter, „ich nenne ein Zitat, Sie sagen mir, wer es wo und wann gesagt hat.

Fangen wir gleich an: ‚Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…'“

Im Saal herrscht betretenes Schweigen, bis sich ein kleiner Japaner meldet:
„Johann Wolfgang von Goethe, Faust, Osterspaziergang, 1806.“

Die Teilnehmer murmeln anerkennend, der Seminarleiter nennt das nächste Zitat:
„Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen…“

Wie aus der Pistole geschossen kommt vom Japaner:
„Matthias Claudius, Abendlied, 1782.“

Die anderen Teilnehmer sehen verschämt zu Boden, als der Seminarleiter wieder loslegt:
„Festgemauert in der Erden…“

„Schiller“, strahlt der Japaner, „das Lied von der Glocke, 1799.“

Die Manager sehen sich blamiert.

In der ersten Reihe murmelt einer der Teilnehmer:
„Scheiß-Japaner!“

Wieder ertönt die Stimme von ganz hinten:
„Max Grundig, CeBit, 1982…“

-------------------------------------------------------------------

Wie sehen (aus weiblicher Sicht) die idealen Maße eines Mannes aus?

Ganz einfach:

30-90-40

Nämlich:

30 Millionen – 90 Jahre – 40 Grad Fieber…
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Antworten