Auflockerung :-)

Musik, Bilder, Videos, TV-Tips
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

joerghey
Member+
Beiträge: 116
Registriert: 26.11.2013 18:57
Wohnort: Tübingen
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontakt:

Re: Auflockerung :-)

#3691

Beitrag von joerghey » 10.01.2019 00:37

Als Honecker in die Hölle kam, hatter er die Wahl der Hölle West oder der Hölle Ost.

Er sieht sich zuerst die Hölle West an in der Meinung, da sei es bestimmt besser und komfortabler.
Jedoch - alle sitzen im heißen Kessel, werden gekocht und von den Wächterteufeln ständig mit dem Dreizack gepiekt.

Daraufhin sieht er sich noch die Hölle Ost an.
Da ist es sehr dunkel und offenbar keiner da. Er findet nur Stalin, Lenin und Marx, die im Kohlenkeller sitzen und Skat spielen.
Honecker fragt überrascht: "Nu, Genossen, was is'n hier los ?"
Antwort: "es gibt mal wieder keine Kohlen".

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3692

Beitrag von Prasat » 10.01.2019 23:28

Und immer daran denken:
Kommt Ihr Sexualleben als Grundwehrdienstleistender zu kurz, dann drehen Sie den Spieß doch einfach mal um.

--------------------------------------------------

Zwei Soldaten des Bundesgrenzschutzes patroullierten an der innerdeutschen Grenze. Plötzlich entdeckten sie jemanden, der sich an einem Baum direkt am Grenzzaun erhängt hat.

„Au weia, das gibt wieder einen Papierkram“, sagt der eine.

Nach einigem Überlegen kommt dem Anderen die Idee:
„Komm, wir hängen ihn auf die andere Seite!“. Gesagt, getan. Sie hängen die

Leiche auf die andere Seite des Zaunes und gehen weiter.

Eine halbe Stunde später kommen zwei DDR-Grenzer an die Stelle. Da stumpt der eine den anderen an und meint:
„Nu gugge do, do hängt er ja schon wieda…!“

--------------------------------------------------

Eine Gruppe amerikanischer Soldaten ist zur NATO-Übung in Schweden.

Einige von ihnen gehen in einen Gottesdienst, verstehen jedoch kein Wort Schwedisch.

Ein Mann vor ihnen erhebt sich während des Gottesdienstes und die fünf beschließen, auch zu gehen. Als sie sich erheben, fängt die ganze Kirche an zu lachen.

Sie fragen den Pfarrer, was es denn zu lachen gäbe.

Antwortet ihnen dieser:
„Wir waren gerade bei der Kindstaufe und ich habe den Vater gebeten, sich zu erheben.“ :lol:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3693

Beitrag von Prasat » 12.01.2019 01:04

Der Offizier schnauzt einen Soldaten auf dem Kasernenhof an:
„Mann, wie laufen Sie denn hier herum? Was sind Sie denn im Zivilleben?“

Der Soldat eingeschüchtert:
„Selbstständiger Kaufmann, Herr Hauptmann!“

Der Offizier:
„Auch Angestellte?“

Der Soldat:
„Ja, zehn!“

Der Offizier wieder:
„Was würden Sie denn sagen, wenn Sie einen Angestellten beim Herumlungern erwischen?“

Der Soldat:
„Entlassen, ich würde ihn auf der Stelle entlassen!“

--------------------------------------------------

Bush und Gorbatschow werden eingefroren und nach dreißig Jahren wiederbelebt.

Sie wandern so durch die Strassen und bewundern die technischen Neuerungen in der Welt.

Plötzlich lacht Gorbatschow auf und zeigt auf einen Prawdazeitungsständer auf dem geschrieben ist:

USA in schwerster Wirtschaftskrise seit 40 Jahren.

Darauf sagt Gorbi: Siehst Du – und der Kommunismus hat doch gesiegt!

Sie gehen weiter….

Plötzlich fängt Bush an zu lachen und zeigt auf den New York Times Zeitungsständer:

Wieder militärische Konflikte an der deutsch-chinesischen Grenze!!!

--------------------------------------------------

Drei Generäle aus Amerika,Russland und Österreich streiten wer die größte Kaserne hat. Sagt der Russe:
„Genossen, bei uns braucht ihr vom Osttor bis zum Westor zu Fuß 3 Tage.“

Sagt der Amerikaner:
„Das ist nichts, bei uns braucht ihr vom Nordtor zum Südtor mit dem Jeep 5 Tage.“

Murmelt der Österreicher:
„Solche Jeep’s haben wir auch.“ :lol:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3694

Beitrag von Prasat » 13.01.2019 01:21

Bei der Bundeswehr, erster großer Absprung für die Wehrpflichtigen Fallschirmjäger.

Der Feldwebel gibt im Flugzeug den Tagesbefehl aus:
„Männer, in drei Minuten ist Absprung. Denkt dran: wenn ihr auf 1000 Meter seid, Reissleine ziehen, der Fallschirm öffnet sich. Tut er es nicht, Ersatzleine ziehen, der Reservefallschirm öffnet sich. Wenn ihr gelandet seid, holt euch der LKW ab!“

Der Gefreiter Meier springt also, zieht bei 1000 Meter die Reissleine: NICHTS PASSIERT

Der Gefreite Meier zieht die Ersatzleine:
NICHTS PASSIERT

Darauf der Gefreite Meier:
„Typisch Bund, nichts klappt hier! Jede Wette, dass der LKW auch nicht da ist!“

---------------------------------------------------------------------

Neulich in einem albanischen Friedenscamp.

Ein Streit entbrennt über nationale Errungenschaften zwischen einem Deutschen und einem Amerikaner.

Der Amerikaner zum Deutschen:
„We have George Bush, Stevie Wonder, Bob Hope and Jonny Cash!“

Der Deutsche entgegnet:
„We have Gerhard Schröder, No Wonder, No Hope and No Cash…“

---------------------------------------------------------------------

So grausam war das früher:

Deutschland und Frankreich befinden sich im Krieg. Die Stellungen sind festgefahren und es ist stockfinstere Nacht.

Da fragt der deutsche Oberst:
„Sagen sie mal Soldat, wie heißen eigentlich die meisten Franzosen?“

Er antwortet:
„Pierre! Herr Oberst“.

Der Oberst ruft in den Wald:
„Ey, Pierre!?“

„Oui?“

„Oui?“

„Qui?“

„Oui?“

PENG! PENG! PENG! PENG! :facepalm:

Die Deutschen schießen auf jeden der antwortet. Der Oberst noch mal „Ey Pierre!?“

„Oui?“

„Oui?“

„Oui?“

PENG! PENG! PENG. :facepalm:

Die Franzosen verlieren einen Soldaten nach dem anderen.

Da fragt der französische Oberst seinen Soldaten:
„Wie heißen denn die Deutschen?“

Soldat:
„Hans!“

Er ruft:
„Ey Hans!?!“

Nix passiert.

„Ey Hans!!!“

Wieder nix.

Darauf der Deutsche:
„Hier gibt es keinen Hans, bist Du das Pierre?“

„Oui!“

PENG! :facepalm:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3695

Beitrag von Prasat » 13.01.2019 22:45

Treffen sich zwei Kriegsveteranen und reden über alte Zeiten.

„Ich habe damals in Polen einen Panzer mit meinem Säbel auseinandergenommen!“, sagt der eine.

„Das ist noch gar nichts“, meinte der andere, „ich habe mit einer Mistgabel einen Flieger runtergeholt!“.

„Waaas???“, sagt der erste, „vom Himmel???“

„Ne, von meiner Alten!“ :rofl:

------------------------------------------------------

Der Rekrut:
„Herr Leutnant, wir haben einen Schwulen in unserer Kompanie.“

Darauf der Leutnant:
„So wer ist es denn?“

Wieder der Rekrut:
„Küssen sie mich und ich verrate es Ihnen!“

------------------------------------------------------

Bei einem simulierten Angriff muss sich die Truppe gegen einen imaginären Feind verteidigen, wie der Feldwebel es nennt. Er bellt Befehle, doch die Rekruten zeigen nur wenig Reaktion.

„Sie da“, ruft der Feldwebel, „der imaginäre Feind rückt vor, Sie geraten ins Kreuzfeuer!“

Der Rekrut geht zwei Schritte zur Seite.

„Was tun sie denn da, Mann?“, brüllt der Feldwebel, rot vor Zorn.

Antwortet der Rekrut ruhig:
„Ich stelle mich hinter einen imaginären Baum.“ :lol:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3696

Beitrag von Prasat » 14.01.2019 23:18

Zivildienstleistender, das sind die, die nicht mit der Waffe töten dürfen.

Sie tun es mit Essen auf Rädern.

-----------------------------------------------------

Auszug aus der Dienstvorschrift: Sollte der Eindringling selbst durch abgeben eines Warnschusses nicht von seinem Vorhaben abzubringen sein, so ist zunächst auf die Beine zu schiessen!“

Ergänzung des Wachoffiziers:
„Ihr glaubt ja nicht, wieviele Beine so ein Mensch hat, Nasenbein, Schlüsselbein, Brustbein…..“

-----------------------------------------------------

Nachtübung. Die Soldaten marschieren.

„In welche Richtung bewegen wir uns, Müller?“, bellt der Spieß.

„Süden.“

„Wieso Süden?“

„Ich fange an zu schwitzen!“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3697

Beitrag von Prasat » 15.01.2019 23:03

Ein junger Offizier soll in die Schreibstube versetzt werden. Bei der Vorstellung fragt ihn sein Kommandeur:
„Wie viele Anschläge schaffen Sie in der Minute?“

Der Soldat runzelt die Stirn:
„Brauchen Sie einen Mitarbeiter oder einen Terroristen?“

-------------------------------------------------------------

Ein Burgenländer beim Bundesheer darf erstmalig auf Urlaub nach Hause. Die Mama ist ganz aus dem Häuschen.

„Mei, Bua, was du für a schönes Gwand anhast!“

„Das ist meine Uniform, Mama!“

„Und was ist das, was da am Gürtel hängt?“

„Das ist eine Handgranate, Mama.

„Für was ist denn die gut?“

Der Junior zieht die Handgranate ab und wirft sie in den Hühnerstall. Der Hühnerstall fliegt mit einem Riesenkrach in die Luft.

„Mei, Bua, war das schön! Und was hast denn da noch mit?“

„Das ist eine Leuchtrakete, Mama.“

„Für was ist denn die gut?“

Der Junior schießt die Leuchtrakete in die Luft.

„Mei, Bua, war das schön! Schad, daß das der Vater nicht mehr gesehen hat!“

„Wieso, was ist mit ihm?“

„Der war im Hühnerstall!“ :facepalm:

-------------------------------------------------------------

Freundlich schlägt der General bei der Truppeninspektion dem Rekruten auf die Schulter:
„Wie geht’s uns denn, mein Sohn?“

Der strahlt und freut sich:
„Toll, Vati, daß Du dich endlich meldest. Mutti sucht dich schon seit Jahren…“ ;-D
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3698

Beitrag von Prasat » 17.01.2019 00:51

Stehen zwei Offiziere zusammen und streiten darüber, ob Sex Spaß oder Arbeit ist. Nach einiger Zeit kommt ein Oberfeldwebel vorbei und wird von den beiden heran gerufen.

„Herr Oberfeldwebel! Wir streiten gerade darüber, ob Sex Arbeit oder Spaß ist! Was meinen Sie?“

Der Oberfeldwebel überlegt eine kurze Zeit und sagt dann:
„Meine Herren, Sex kann nur Spaß sein! Wäre es Arbeit, müsste ich das ja auch noch für Sie übernehmen…“

-----------------------------------------------------

„Mein Name ist Stein, und ich bin hart wie Stein. Schreiben Sie sich das hinter die Ohren! So, und wie heißen Sie?“, fragt der Feldwebel den Rekruten.

„Steinbeißer, Herr Feldwebel…“ ;-D

-----------------------------------------------------

Der General soll kommen. Alles überschlägt sich. Alle Wege gefegt, der Bordstein weiß gestrichen, der Rasen grün, ebenso die neuen Lafetten. Nur ganz oben an die Raketenspitze kommt man nicht heran. Was nun?

Der Spieß hat den rettenden Einfall:
„Schmeißen wir den Farbeimer hoch, die Brühe läuft dann allein herunter.“

Gesagt – getan. Aber der Eimer bleibt leider oben. Was nun?

Da ist der General auch schon da. Guckt in alle Ecken und nickt befriedigt. Bis er die Rakete mit dem Eimer auf der Lafette entdeckt:
„WASNDAS????“

Alles druckst herum. Bis auf Gefreiten Meier:
„Das ist doch der neue Neutronenreflektor, Herr General.“

Antwortet der:
„Weiß ich selber, aber warum ist das Ding nicht gestrichen?!“ :jump:
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3699

Beitrag von Prasat » 17.01.2019 23:17

Ein Fallschirmspringer lässt sich in 4000 Meter Höhe absetzen. Er zieht die Reissleine, doch der Fallschirm öffnet sich nicht.

Er zieht den Notschirm, aber der versagt ebenfalls. Er versucht durch verzweifeltes Ziehen an allen Leinen, den Fallschirm doch noch zum Öffnen zu bringen, da kommt ihm bei 1000 Metern plötzlich von unten jemand entgegen.

Er ruft hinunter:
„Reparieren Sie Fallschirme?“

Im Vorbeifliegen ruft der andere:
„Nein, Gasflaschen!“

----------------------------------------------------

Luftwaffenoffizier macht abfällige Bemerkungen über das Heer. Kommt ein Offzier vom Heer und fragt:
„Haben sie was gegen das Heer?“

Luftwaffenoffizier:
„Ja, Napalm.“

-----------------------------------------------------

Ein frisch beförderter Oberst inspiziert das ihm eben übergebene Regiment und die Kasernenräume.

Als er vom Stabsarzt durch die Krankenstuben geleitet wird, sieht er einen Schwerverletzten:
„Äh, was fehlt dem Kerl?“

„Typhus, Herr Oberst.“

„Typhus? Äh, ja. Scheußliche Krankheit, selbst schon gehabt. Entweder man krepiert oder wird blödsinnig…“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Benutzeravatar

Prasat
Member+
Beiträge: 1715
Registriert: 03.06.2010 22:05
Wohnort: Ludwigsburg, manchmal HuaHin, Prasat, Surin
Hat sich bedankt: 1216 Mal
Danksagung erhalten: 1021 Mal

Re: Auflockerung :-)

#3700

Beitrag von Prasat » 19.01.2019 00:46

Beim Waffenunterricht:

Feldwebel:
„… und einem Flüchtenden darf nur in die Beine geschossen werden. Also Brustbein, Schambein, Stirnbein,

Jochbein und so weiter.“

--------------------------------------------------

Hans wird aus der Bundeswehr entlassen.

Seine Frau holt ihn am Kasernentor ab.

Man hat einiges nachzuholen und mietet sich im nächsten Hotel ein.

In der Nacht poltert ein Betrunkener über den Flur.

Hans schreckt hoch:
„Verdammt, Dein Mann kommt!“

Murmelt sie im Halbschlaf:
„Keine Angst, der ist doch beim Bund!“

--------------------------------------------------

Oberst zum Kandidaten bei der Musterung:

Oberst:
„Was ist mit ihrem Auge?“

Kandidat:
„Das ist ein künstliches Auge.“

Oberst:
„Aus was ist denn so ein künstliches Auge?“

Kandidat:
„Aus Glas, Herr Oberst.“

Oberst:
„Ja logisch, muss man ja durchschauen können.“
Manche Leute sind nicht wirklich dumm, die haben nur Pech beim Nachdenken.

Antworten