Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

Musik, Bilder, Videos, TV-Tips
Forumsregeln
Bitte unbedingt vor einer Registrierung/Anmeldung lesen.
Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 4053
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 1632 Mal
Kontaktdaten:

Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#1

Beitrag von Hancock »

In Zeiten wie diesen, in denen die Mainstreammedien die Wahrheit unterdrücken und verfälschen, in denen nur noch berichtet wird, was den Mächtigen in den Kram passt, wird es Zeit, dem entgegenzutreten! Schluss mit den Lügen, Schluss mit der Manipulation des Volkes! Hier in diesem Thread will ich schockierend und schonungslos die nackte Wahrheit, und nichts als die nackte Wahrheit, offenlegen! Es gibt noch einige, wenige Medien, die sich trauen, die Wahrheit zu sagen. Ihnen möchte ich eine Stimme geben. - Solange es sie noch gibt, denn selbstverständlich muss jeder, der sich den Mächtigen entgegenstellt, mit ernsten Konsequenzen rechnen.
Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 4053
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 1632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#2

Beitrag von Hancock »

Der Blitz-Kurier hat einen schockierenden Skandal öffentlich gemacht:
Skandal: Koblenz verkauft Stadthalle an Chinesen um rechten Kongress mit AfD zu verhindern

Der Koblenzer Stadtrat hat in einer geheimen Abstimmung beschlossen, dass die Rhein-Mosel-Halle in Koblenz verkauft werden soll, und zwar im Blitzverfahren. Damit will man den 2. internationalen Kongress der ENF-Fraktion (AfD, Front National, etc.) verhindern, der eigentlich am 21. Januar in Koblenz stattfinden soll.

Nach Recherchen des Kölner Abendblatts liegen Dokumente eines Whistleblowers vor, wonach die Stadt Koblenz die Halle an einen chinesischen Flughafenbetreiber für 17 Millionen Euro möglichst schnell veräußern will. Die Halle wurde vor wenigen Jahren erst für 32 Millionen Euro (aus Steuergeldern) komplett saniert. Die Stadt geht also lieber ein schlechtes Geschäft ein und verkauft ihre eigene Stadthalle, um demokratisch gewählten Parteien den Zugang zu öffentlichen, aus Steuergeldern bezahlten Räumen zu verwehren.

Bereits während des RLP-Landtagswahlkampfs 2016 reagierte Malu Dreyer (SPD) fragwürdig, indem sie ihre Teilnahme an der TV-Elefantenrunde absagte, da auch Vertreter der AfD geladen waren. Dass nun direkt städtische Hallen verkauft werden, um kommunalen Pflichten zu entgehen - Das hat es bisher noch nicht gegeben!

Der Blitz-Kurier findet: DAS geht zu weit! Was kommt als Nächstes? Wird das Kanzleramt an den nächstbesten Investor verkauft, nur weil wir ab diesem Herbst einen AfD-Kanzler haben könnten? Eine Aufteilung in »Gut« und »Böse«? Wollen wir wieder Feindbilder wie im Kalten Krieg?

Laut den vorliegenden Informationen des Kölner Abendblatts muss der neue, potenzielle Inhaber aus China den Mietvertrag nicht erfüllen, da die chinesische Regierungspartei KPC (Kommunistische Partei Chinas) keine politischen Veranstaltungen zulässt, selbst im Ausland nicht.

China unterdrückt also jegliche politischen Veranstaltungen und die Stadt Koblenz nutzt dieses sehr fragwürdige Schlupfloch aus, um der ENF-Fraktion keine Plattform bieten zu müssen. Wenn unsere freiheitsliebende, demokratische Gesellschaft eine Tagung von 1000 Personen (oder sogar weniger) nicht verkraftet, wo soll dies hinführen?

Ein trauriger Tag für die Demokratie und die angebliche rheinische Toleranz und Weltoffenheit!
Quelle: https://www.blitz-kurier.net/artikel/po ... 67064.html

pezi
Member+
Beiträge: 1013
Registriert: 01.02.2012 14:23
Wohnort: udonthani
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#3

Beitrag von pezi »

das iss ein hammer Hangkock :super: gruss da pezi
Wer sei Hoamat net Liabt und sei hoamat net ehrt is a Lump auf dera Welt und sei hoamat net Wert.
Benutzeravatar

Farmer
Member+
Beiträge: 2706
Registriert: 03.02.2012 08:28
Wohnort: Udon Thani
Hat sich bedankt: 570 Mal
Danksagung erhalten: 956 Mal

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#4

Beitrag von Farmer »

Tja,Pezi :frech:
War doch klar,oder?

Hast du schon immer davon geträumt deine investigativen Recherchen in einer großen deutschen Zeitung zu veröffentlichen? Das wird wohl auf ewig ein Traum bleiben 

Es sei denn du hast einen Heidenspaß daran deine Freunde und Kollegen zu veräppeln. Paul Newsman, dein Sprungbrett in das kalte Haifischbecken der Medienlandschaft.


Paul Newsman bringt dich groß raus. Veröffentliche deinen vermeintlich seriösen Artikel im Kölner Abendblatt oder befriedige die voyeuristische Gier des Boulevards mit exklusivem Regenbogenjournalismus im Blitz-Kurier.

https://paulnewsman.com/?utm_source=mag ... d=60967064

pezi
Member+
Beiträge: 1013
Registriert: 01.02.2012 14:23
Wohnort: udonthani
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#5

Beitrag von pezi »

nun wissen wir warum Anonymus immer nach deutschland reist. :motz:


https://www.welt.de/politik/deutschland ... ndern.html

gruss da pezi
Wer sei Hoamat net Liabt und sei hoamat net ehrt is a Lump auf dera Welt und sei hoamat net Wert.

ramenabeach
Member+
Beiträge: 94
Registriert: 13.08.2014 06:34
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#6

Beitrag von ramenabeach »

Wenn die Freude so gross ist, bleib doch einfach bei den Multikultis in D ! Du musst nicht zurueckkommen, vermissen wird Dich hier keiner, Deine Freunde sind eh alle in D ! Nur ich vermute mal, dass in D auch niemand Deinen vertrockneten A.... haben will !!

ramenabeach
Member+
Beiträge: 94
Registriert: 13.08.2014 06:34
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#7

Beitrag von ramenabeach »

Wie kommst Du darauf, dass das meine Meinung ist ? Es ist ja wohl mehr eine Tatsache ! Im uebrigen ist Deine Antwort doch sehr kuemmerlich, Du wirst doch wohl nicht nachlassen beim Gift spritzen ?
Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3606
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#8

Beitrag von phimax »

Anonymus hat geschrieben: 18.08.2017 05:15 ...auf Koh Samui, kennt ihn vielleicht jemand?
Samui? Sicher?
Wenn es der Strand von Baan Krut wäre... ;-D
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.
Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 4053
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 1632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#9

Beitrag von Hancock »

Unglaublich, was das Kölner Abendblatt meldet, und was die Mainstreammedien bisher verschweigen. Wenn die Regierenden das zugeben, was müssen die dann noch für Leichen im Keller haben? :ohoh:
Bundesregierung bestätigt Chemtrailprojekte

(afap) - Paukenschlag in Berlin.

Lange hielt sich insbesondere in den Reihen sogenannter Verschwörungstheoretiker das Gerücht, Regierungen beeinflussten mit sogenannten Chemtrails das weltweite Wetter. Jetzt bestätigte der Staatssekretär im Bundesklimaministerium, Christian Elsius, nach einer kleinen Anfrage des Landshuter Bundestagsabgeordneten Norbert-Wilfried Ochszuber (CSU) die Existenz der Chemtrails.

Jährlich gebe die Bundesregierung im Rahmen der internationalen Vereinigung zur Optimierung des Wetters (IWOA, International Weather Optimizing Association) rund 17 Mrd. Euro zur Durchführung der vereinbarten Programme aus, so C. Elsius.

Hierzu habe die Bundesrepublik GmbH das Luftwaffentransportgeschwader 6-1-11-5 im geheimen Luftwaffenstützpunkt Rabenwerder mit 65 speziell umgerüsteten Flugzeugen des Typs Airsolbus AS-340 ausgerüstet, um Deutschland flächendeckend mit Chemtrails zu bedienen, so der Staatssekretär weiter.

Ziel des Chemtrailprogramms sei unter anderem, bei innenpolitischen Skandalen durch gezielte Wettermanipulationen Zustände zu schaffen, die vom politischen Versagen des Altparteien-Kartells ablenken. Hierzu rief Elsius das Elbhochwasser in Erinnerung, das letztlich dazu führte, dass Gerhard Schröder seine Wiederwahl gewann.

Über internationale Ziele des Programms verweigerte C. Elsius mit Hinweis auf multilaterale Vereinbarungen jeglichen Hinweis.

N.-W. Ochszuber zeigte sich nach der Antwort aus dem Ministerium hocherfreut: "I hob's imma gwuasd, jetz issas naus." Gleichzeitig verkündete er seinen Austritt aus der CSU und die Gründung einer neuen Partei an. Er begründete dies mit der jahrzentelangen "Verschaukelung" des bayerischen Staatsvolkes durch die "hintertriebenen Saupreissn" an der auch die CSU mitgewirkt habe. Er wolle seine Partei CCfB (Christlich Chemtrailfreies Bayern) nennen und sich vehement für einen originär bayerischen Himmel in blau-weiß einsetzen.

Welche internationalen Folgen die Bestätigung der Chemtrails haben wird und wie sich das auf die Bundestagswahl auswirken wird, ist derzeit völlig uneinschätzbar, steht doch zweierlei zu befürchten:

Erstens: die NWO wird ein Vertragsverletzunsverfahren gegen die Deutschland GmbH eröffnen, in deren Folgen unabschätzbare Strafzahlungen und Mittelkürzungen auf die Bundesregierung zukommen dürften. Dies hätte auch massive Folgen für das Staatspersonal.

Zweitens: die AfD wird Zulauf erhalten und wie wir aus gut unterrichteten Kreisen des ansonsten unfähigen und zerstrittenen Bundesvorstandes erfahren haben, das Wahlprogramm aktualisieren. Es solle ein neuer Punkt eingeführt werden, der insbesondere Verschwörungstheoretiker ansprechen soll. Hierzu soll zum Beispiel im Sinne des "Meinungspluralismus" neben dem heliozentrischen auch das geozentrische Weltbild wieder in den Schulen gelehrt werden. Hinsichtlich der Form der Erde ist im AfD-Vorstand ein erbitterter Streit ausgebrochen: Scheiben-Anhänger sollen sich mit Globus-Anhängern wüste verbale Auseinandersetzungen geliefert haben.

Bundeskanzlerin Merkel hat zwischenzeitlich für den 31. September eine Regierungserklärung zu diesem Thema angekündigt. Dies lässt darauf schließen, dass ihre Wiederwahl längst von der NWO abgesegnet wurde.

W. Etter
Quelle: https://www.koelner-abendblatt.de/artik ... 38492.html
Benutzeravatar

Topic author
Hancock
Member+
Beiträge: 4053
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 1632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Wahrheit, schockierend und schonungslos

#10

Beitrag von Hancock »

Antworten