Corona Pandemie

...über Thailand, über Deutschland oder über irgendwas
Benutzeravatar

Topic author
Lukchang
Member+
Beiträge: 1187
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 4131 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Corona Pandemie - hautnah...

#61

Beitrag von Lukchang »

Moin-Moin aus Kiel, liebe Freunde!

Drückt uns ein bisschen die Daumen. War mit meiner Frau eben zum CoVid-19-Test. Sie hat so seit Mitte letzter Woche einen unschönen Husten, der ihr jetzt ein wenig auf die Lunge geschlagen ist. Als wir heute früh unsere Hausärztin anriefen, wurde uns geraten, erst einen Corona-Test zu machen als in die Praxis zu kommen.

Glücklicherweise fehlen bei meiner Frau alle weiteren CoVid-Symptome, kein Fieber, keine Halsschmerzen, keine sonstigen Schmerzen, Durchfall oder Geschmacks-Verlust. Nehme daher an, es ist irgendeine Wald-und-Wiesen-Infektion, die ihr auf die Bronchien geschlagen ist. Aber Vorsicht ist besser, auch wenn es in Kiel und den drei Nachbar-Landkreisen seit einer Woche keinen neuen Corona-Fall gegeben hat. Ergebnis sollen wir heute Abend, spätestens morgen früh bekommen.

War ansonsten viel los – erst mal 'dunkle Pfingsten' in unserer Küche. Pünktlich zum Pfingstsonntag-Morgen ist das Gewebeband zum Aufziehen der Außen-Rolladen am Küchenfenster gerissen. Kladderadatsch-Rumpel und zu. Das ist etwas was man nicht improvisieren kann. Also Dienstag neues Band (samt Rolle) geholt und los gewerkelt. Klappte flott und gut.

Mittwoch bin ich dann mit meinem Sohn nach Berlin gefahren, unsere alte Tante (86 immerhin) gebührend 'unter die Erde' zu bringen. Beisetzung war Donnerstag, und Heinz ist dann wieder in Berlin geblieben. Also wieder 'Normalbetrieb' hier in Kiel, ohne den 'Kerl'.

Ich werde über den weiteren Corona(?)-Verlauf bei uns berichten.
----------------- Nachtrag -----------
Ja. Leute, Daumen-Drücken hat geholfen. Vorhin (gegen 21:00) Anruf vom Labor, kein Corona. Heftig 'Bellen' tut meine Frau zwar noch aber morgen früh schlagen wir dann bei der Hausärztin auf.

Euer Lukchang
Zuletzt geändert von Lukchang am 09.06.2020 00:38, insgesamt 1-mal geändert.
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...

Benutzeravatar

ernte
Member+
Beiträge: 739
Registriert: 03.06.2010 13:03
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Corona Pandemie

#62

Beitrag von ernte »

Daumen fest gedrückt

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Beiträge: 3979
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1062 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Pandemie

#63

Beitrag von Hancock »

ernte hat geschrieben:
08.06.2020 15:38
Daumen fest gedrückt
Jo! :-)

Benutzeravatar

Topic author
Lukchang
Member+
Beiträge: 1187
Registriert: 03.06.2010 15:01
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 4131 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Corona Pandemie

#64

Beitrag von Lukchang »

Danke für die Guten Wünsche!

Hat geholfen. Gestern abend rief noch das Labor an, kein Corona. Meine Frau hat sich heute beim Hausarzt ein Spray geholt das ihre von irgendeinem Allerwelts-Virus leicht angefressenen Bronchien beruhigt. Klappt. Bezüglich Corona in Deutschland (warum weit weniger ernst als in F, I, GB, ES und USA) habe ich da auch eine vielleicht nicht ganz abwegige Theorie dazu. Wer auf einer Karte die Covid-Infektionen überblickt, sieht deutlich dass da in Schleswig-Holstein und den ganzen 'neuen' Bundesländern WEIT weniger CoVid-Virus eingeschlagen hat als im Rest-Bundesgebiet. Schätze bei uns Nordlichtern (und in alt-DDR) ist mal ein eher harmloser Verwandter vom neuen Corona-Virus aus dem Baltikum oder Polen rübergeschwappt als nicht nennenswerte Erkältung - hat aber so ganz nebenbei Immunitäten gegen den 'bösen gefährlichen Onkel aus Wuhan' aufgebaut. So wie früher die nahezu harmlosen Kuhpocken eine Immunität gegen die 'Schwarzen Blattern' mit sich brachten.

Bleibt frisch und gesund wünscht Lukchang
Am besten ists auf dem Bauernhof, den 'Oma und Opa' aufgebaut haben, 30 km S von Surat Thani ...

Benutzeravatar

Peter-Horst
Member+
Beiträge: 79
Registriert: 13.06.2010 00:39
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Corona Pandemie

#65

Beitrag von Peter-Horst »

@Lukchang,

gut zu hören, das Du nur einen "normalen" Virus / Bakterien erwischt hast.

Deine Theorie zur Verbreitung möchte ich folgende hinzufügen:

In den wenig betroffenen Landkreisen / Bundesländer waren einfach viel weniger Leute in Italien oder Österreich im Kurzurlaub somit gab es einfach weniger Eintrag in die Gebiete.

Gruß Peter
A. Einstein:

"Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung."

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Beiträge: 3979
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1062 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Pandemie

#66

Beitrag von Hancock »

Lukchang hat geschrieben:
10.06.2020 00:41
Schätze bei uns Nordlichtern (und in alt-DDR) ist mal ein eher harmloser Verwandter vom neuen Corona-Virus aus dem Baltikum oder Polen rübergeschwappt als nicht nennenswerte Erkältung - hat aber so ganz nebenbei Immunitäten gegen den 'bösen gefährlichen Onkel aus Wuhan' aufgebaut. So wie früher die nahezu harmlosen Kuhpocken eine Immunität gegen die 'Schwarzen Blattern' mit sich brachten.
So eine gewisse Kreuzimmunität wird ja durchaus diskutiert.

Benutzeravatar

Hancock
Member+
Beiträge: 3979
Registriert: 04.06.2010 14:47
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1062 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Pandemie

#67

Beitrag von Hancock »


Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3532
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 483 Mal

Re: Corona Pandemie

#68

Beitrag von phimax »

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

tom
Member+
Beiträge: 928
Registriert: 13.06.2010 22:11
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Pandemie

#69

Beitrag von tom »

phimax hat geschrieben:Preise stehen noch nicht fest...
Schweizer (und Ausländer) welche mit von der Schweiz organisierten Rückflügen aus Thailand geholt wurden, bezahlen 1'100 Franken.

Gruss Tom

Benutzeravatar

phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3532
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 483 Mal

Re: Corona Pandemie

#70

Beitrag von phimax »

Einige Meinungen zum Thema
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2 ... chland-ein
Ob's wieder so wird wie es war?
Eher nicht (obwohl ich das nicht ganz glauben kann, denke wenn die Menschen könnten...) und schon gar nicht ohne Impfstoff.
Also nix wirklich Neues.
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Antworten