Umwelt

...über Thailand, über Deutschland oder über irgendwas
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3331
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Umwelt

#1

Beitrag von phimax » 02.05.2019 14:16

Klar, das die Hersteller kein Interese haben... :-s
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 11392.html

In diesem Bereich sind die Amerikaner schon weiter:
https://ifixit.org/

Nach dem sich u.a. Apple vehement dagegen gewehrt hat, scheinen sie nun einzulenken:
https://www.golem.de/news/reparaturgese ... 40337.html

Kannte ich noch gar nicht:
https://de.ifixit.com/Anleitung
Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3331
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Umwelt

#2

Beitrag von phimax » 20.06.2019 09:46

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Benutzeravatar

DisainaM
Member+
Beiträge: 1854
Registriert: 03.06.2010 16:45
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal

Re: Umwelt

#3

Beitrag von DisainaM » 20.06.2019 23:05

Die Soll-Bruchstellen-Religion
Eine Sollbruchstelle ist eine durch eine besondere Struktur, Gestalt oder Konstruktion (meist eine Materialverjüngung) bestimmte Stelle, die bei Belastung oder Überlast vorhersagbar bricht. Das kann zum Beispiel eine Kerbe, eine Perforation oder eine Ritzspur sein. Durch die Kerbwirkung ist das Bauteil entscheidend geschwächt.

Oft werden zum Überlastschutz auch austauschbare Elemente verwendet, wie z. B. Abscherstifte in Kupplungen. Diese Teile sind schwächer dimensioniert als der Rest der Anlage. U. a. bei Haushaltsgeräten sind diese Teile als Ersatzteil erhältlich. Man kann sie meist ohne Fachkenntnisse tauschen, z. B. bei kleinen Außenbordmotoren, Rasenmähern und Küchenmaschinen.

Das Ziel ist zum Beispiel,
... nach Ablauf der Werksgarantiezeit ...

Benutzeravatar

Topic author
phimax
der mit dem Besen
Beiträge: 3331
Registriert: 16.03.2007 21:20
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Umwelt

#4

Beitrag von phimax » 29.11.2019 15:47

Gruß Mek
Wer das Extreme kennt, weiß das Normale zu schätzen.

Antworten