Seite 9 von 12

Re: ungoogle your life

Verfasst: 12.10.2018 16:22
von phimax
Hier mal ein Beispiel aus der Praxis, was man mit den Daten
(die man ja nicht verstecken muß :eyeroll: ) gemacht wird:

https://netzpolitik.org/2018/verdeckte- ... profiling/


Zum ansehen:
https://www.mdr.de/datenspuren/datenspuren-162.html

Re: ungoogle your life

Verfasst: 16.10.2018 23:14
von phimax

Re: ungoogle your life

Verfasst: 02.11.2018 22:07
von phimax
Wird der US-(Werbe-)Konzern Facebook zum Richter über Wahrheit und Unwahrheit?

http://mediathek.daserste.de/Reportage- ... d=57285142

Re: ungoogle your life

Verfasst: 03.11.2018 23:31
von phimax

Re: ungoogle your life

Verfasst: 13.12.2018 17:21
von phimax
Ein Ende ist nicht absehbar: :zorn:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 49863.html

wer Facebook vertraut, der vertraut auch auf den Besuch des Weihnachtsmanns

Re: ungoogle your life

Verfasst: 14.12.2018 11:19
von phimax
Bisher verdienen sie ihr Geld mit dem Verkauf von Hardware.
Daher können sie sich auch solche Aussagen leisten:
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/ ... 50545.html
Doch was Apple für Datenmassen über seine User angesammelt hat, sollte nicht vergessen werden.
Was wird wohl passieren, wenn die Hardware nicht mehr so viel abwerfen wird... :eyeroll:

Re: ungoogle your life

Verfasst: 20.12.2018 09:58
von phimax
Die Menschen neigen zum vergessen...

Facebook Datenskandale 2018

Re: ungoogle your life

Verfasst: 20.12.2018 09:59
von phimax
Will nicht extra einen neuen Thread eröffnen...

https://netzpolitik.org/2018/16-beispie ... htbar-ist/

Re: ungoogle your life

Verfasst: 20.12.2018 16:05
von phimax
Sehr gut, so werden auch unwissende Nutzer vor einer ungewollten Profilbildung geschützt:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 57483.html
Besser erst gar keinen ungeschützen Internetverkehr haben :super:

Re: ungoogle your life

Verfasst: 27.12.2018 10:28
von phimax